Jacuzzi Whirlpools

Der Inbegriff für Wellness

Jacuzzi Whirlpools – Die einzelnen Modellserien – Wer die Wahl hat, hat die Qual und muss sich (leider) für ein bestimmtes Modell entscheiden. Welcher Jacuzzi Whirlpool es werden soll, hängt von verschiedenen Faktoren ab. Angefangen beim Platzangebot, dem Design oder den gewünschten Funktionalitäten bis schließlich auch zum vorhandenen Budget müssen vorab ein paar Fragen beantwortet werden. Um die Entscheidung dahingehend zu erleichtern, welche Jacuzzi Whirlpools in die engere Auswahl kommen können und welche nicht, sind nachfolgend die verschiedenen Modellserien kurz vorgestellt. Gerne beraten wir Sie hierzu auch ausführlich und individuell – nehmen Sie hierzu einfach Kontakt mit uns auf.

Die schönen und eleganten unter den Jacuzzi

Wer eine komplette Modellserie mit Italian Design umschreibt und den anderen Modellserien lediglich den Anfangsbuchstaben der Marke, das „J“, vorwegstellt, der tut dies nicht ohne Grund. Italien steht seither für Mode, Fashion und Design und so ist es nicht verwunderlich, dass viele namhafte Designer und Architekten aus Italien stammen und Italian Design der Innbegriff für besonders formvollendete Whirlpools ist. So beschreibt Jacuzzi selbst, sicherlich nicht ohne Stolz, dass die Modelllinie die ideale Vereinigung zwischen der stetig fortschreitenden Wellnesstechnologie und den neuesten Trends des zeitgenössischen Designs darstellt. Zuverlässigkeit, ausgewählte Materialien und Design sowie umfassende Ausstattung und Massagefunktionen sind hier selbstverständlich. Und ja, es stimmt. Jeder Whirlpool dieser Modellserie hat tatsächlich seine ganz eigene Persönlichkeit. Insgesamt gibt es unter der Jacuzzi Italien Design Serie 9 verschiedene Modelle. Diese da wären Delfi, Delos, City Spa, Flow, Santorini Pro, Santorini Pro Sound, Unique, Profile und Alimia.

Beim Jacuzzi Delfi handelt es sich um einen Mini Whirlpool mit vier Sitzplätzen, darunter einem Liegeplatz, die allesamt mit den patentierten Power-Pro Strahlen für die perfekte Hydromassage ausgestattet sind. Modernen Design, reine Linienführung, zeitgenössischer und federleichter Stil, eben das, was Italien Design ausmacht, zeichnet den Jacuzzi Delfi Whirlpool aus. Gegen Aufpreis gibt es hier, wie bei den meisten Modellen eine verbesserte Soundanlage. Der Jacuzzi Delos Whirlpool ist ebenfalls für vier Personen konzipiert und überzeugt gleichermaßen durch sein schlichtes, elegantes und zeitloses Design. Kennzeichnet für den Jacuzzi Delos ist, dass die Wasserdüsen so angebracht sind, dass sie einen progressiv intensiveren Strahlenkreislauf schaffen und dadurch auf alle Körperteile ihre Wirkung ausüben können. Der Jacuzzi City ist ein sehr kompakter und wahrlich platzsparender Whirlpool mit gerade einmal 160 x 150 x 75 cm Abmessungen. Damit bietet er aber zwei Personen Wellness vom feinsten. Highlight bei dem Whirlpool sind die bequemen Liegesitze mit den zu 30 Grad schräg stehenden Hydromassagedüsen für perfekte Entspannung.

Auch für zwei Personen geeignet ist der Jacuzzi Flow Whirlpool. Ein Spiel der Formen und Linien ist unverkennbar. Schließlich trägt dieses Modell die Handschrift des namhaften Designer Daniel Liebeskind. Im Jacuzzi Santorini Pro Whirlpool ist einer von den Designern Kaluderovic & Condini entworfener Pool, der bis zu sechs Personen Platz und Entspannung bietet. Die Ausführung in Eiche mit horizontal verlaufender Maserung ist absolut zeitgenössisch und schmiegt sich nahezu perfekt in jede Umgebung an. Im Santorini Pro Sound wurde nochmals zusätzlichen Wert auf Klang und Akkustik gelegt und dieses Modell mit besonders hochwertigen Boxen ausgestattet. Der Jacuzzi Unique Whirlpool ist elegant, schlicht und minimalistisch. Der Jacuzzi Unique kennt kein Installationslimit, ob im Garten, der Terrasse oder auf sonstigen privaten Grünflächen und bietet überdies persönliche Gestaltungsvielfalt in Sachen Farben und Materialien. Der Jacuzzi Profile wird liebevoll als Wellness-Maschine beschrieben. Er ist ausgestattet mit einer Liegefläche, einer Stereoanlage, Düsen mit Edelstahlabdeckung, Blower mit Aromatherapie und vielen weiteren Extras und bietet bis zu sechs Personen reichlich Platz. Nach exklusiver Linienführung erwarten den Kunden beim Jacuzzi Alimia Rundungen. Dieser kreisrunde, reichlich ausgestattete Whirlpool bietet bis zu sechs Personen beste Platzverhältnissefür reichlich Entspannung und Wellness.

Die Jacuzzi J 200 Modelle stellen den Einstieg in die Welt von Jacuzzi dar. Ausgestattet mit allen wesentlichen Funktionen überzeugen sie durch ein attraktives Preis-Leistungsverhältnis. Während sich die Jacuzzi J 215, J 225 und J 235 insbesondere in ihren Abmessungen unterscheiden und rechteckig konzipiert sind, stellt der Jacuzzi J 210 die kreisrunde Whirlpool Variante dar. Der Jacuzzi J 215 ist für bis zu drei Personen geeignet, der Jacuzzj J 225 für vier bis fünf Personen und der Jacuzzi J 235 für bis zu sechs Personen.

Bei den Jacuzzi J 200 Modellen wird der Kunde selbst zum Designer. Dabei kann er zwischen mehreren verschiedenen Wannenfarben und Verkleidungen wählen und sich so seinen gewünschten Whirlpool zusammenstellen. Klassische bequeme Sitze, ein Wasserfall, LED Beleuchtung und Clear Ray Wasseraufbereitung sind obligatorisch. Selbstverständlich sind auch hier wir bei den Italian Design Modellen je nach gewählter Version und gegen Aufpreis Upgrades in Sachen Ausstattung möglich.

Jacuzzi J 300 Whirlpools – Funktionalität in Formvollendung

Die Jacuzzi Whirlpool der J 300 Serie sind eine völlig neu überarbeitete Premium Serie. Modernes und funktionales Design, verbesserte Düsentechnologie für eine noch angenehmere Hydromassage und ein neues Kontrollsystem für eine noch einfachere und direktere Bedienung sind nur einige Beispiele für die Neuerungen, die Jacuzzi bei dieser Modellserie umgesetzt hat. Die entscheidende Neuerung war oder ist aber der neu konzipierte Power Pro Therapy Sitz. Durch Neupositionierung der Düsen, zusätzliche Düsen und Verstärkung deren Leistung konnte die Massageleistung insbesondere an den neuralgischen Punkten am unten und oberen Rücken nachweislich deutlich verbessert werden. Die Neukonzipierung wurde jedoch keinesfalls nur auf den Rücken beschränkt, sondern jeder Bereich des Körpers wird jetzt noch intensiver durch die rotierenden Düsen tiefgehend massiert und angeregt, sodass sich Verspannungen noch besser lösen können.

Die Jacuzzi J-300 Modelle gibt es in acht verschiedenen Ausführungen, die sich insbesondere in Größe und Formgebung unterscheiden. Das, was für Jacuzzi oberste Priorität hat, nämlich dem Menschen Wohlbefinden zu verschaffen, gilt auch an dieser Stelle. Gegen Aufpreis lassen sich z. B. Lounge- oder Liegesitze nachrüsten oder die Soundanlage anpassen.

Auch bei den Jacuzzi J-300 Modellen kann der Kunde selbst kreativ werden und einen J-300 Whirlpool nach seinem persönlichen Geschmack zusammen stellen. Er kann hierzu aus bis zu zehn verschiedenen Wannenfarben und drei verschiedenen Verkleidungen frei auswählen, sodass der neue Whirlpool auch perfekt zu Haus, Garten oder Terrasse passt.

Funktionalität trifft Design

Während bei den Jacuzzi J 300 Modellen der Fokus auf der Funktionalität lag, kommt bei den Modellen der J-400 Serie wieder der Design Aspekt hinzu. Sorgfältiges Design bis ins kleinste Detail, neueste Innovationen und exklusivste Ausführungen sind charakteristisch für diese Modelle. Die Jacuzzi J 400 Whirlpools gibt es in insgesamt fünf verschiedenen Ausführungen: Den Jacuzzi J-415, J-435, J-445, J-480 und J-490. Allen Modellen gemeinsam ist der leichte Ein- und Ausstieg sowie die zahlreichen Funktionalitäten: Ob beleuchteter Wasserfall zum Entspannen der Nackenmuskulatur, düsenhaltiger Cool Down Sitz beim Modell J 435, Power Pro Düsen oder FX 12 Therapiesitz beim J 445 oder das interaktive multifunktionale Bedienfeld Pro Touch. Jedes dieser Modelle überzeugt auf ganzer Linie. Beim Jacuzzi J-415 handelt es sich um das Einstiegsmodell mit drei Sitzflächen, darunter einem Liegesitz, währen der Jacuzzi J 495 für bis zu neun Personen auskömmlichen Platz bietet. Und natürlich bleiben auch beim Jacuzzi J-400 keine Wünsche offen. Die Wahl der Wannenfarbe und der Verkleidung sind genauso selbstverständlich, wie die Möglichkeit, bei der Bestellung Sonderwünsche anzugeben. Jacuzzi bzw. zertifizierte Händler werden dann die Machbarkeit dieser Wünsche prüfen oder ggf. Alternativen aufzeigen.

Jacuzzi J 500 Whirlpools – Luxus in seiner reinsten Form

Whirlpool Jacuzzi Unique

Nach Funktionalität bei den J 300 Modellen und Exklusivität bei den J 400 Whirlpools wird den Jacuzzi J 500 Whirlpools der Luxus Bereich erreicht. Hier werden fortschrittliches, elegantes Design und legendäre Hydromassage Technologien im Outdoor Bereich völlig neu kombiniert und neue Standards im Whirlpool Bereich gesetzt. Die architektonisch gestaltete Außenbeleuchtung, einer durch die Modebranche inspirierten Stoffverkleidung und das sehr moderne und geschwungene Design machen diesen Jacuzzi J 500 Whirlpool unverkennbar. Wenn es nach uns ginge, dann wären die beiden J-500 Modelle J-575 und J-585 auch in Sachen Optik und Design würdige Vertreter, der Italian Design Modellserie, so aber haben sie, auch zurecht, ihre eigene Bezeichnung. Doch was diese beiden Whirlpools neben ihrem Design zu einem Luxus Whirlpool? An der Stelle würden wir uns nur wiederholen. Darum machen wir es kurz. All das, was Jacuzzi an Funktionalität bietet, steckt in diesen beiden Modellen. Ob die therapeutischen Sitze RX mit den exklusiven FX-D Düsen, ein Bedienfeld aus Glas oder eine innovative Technologie mit Stoffeffekt, passend zum Stil eleganter Gartenmöbel, die diese Whirlpools wetterunabhängig machen, mehr Luxus geht nicht. Das der Kunden zwischen verschiedenen Wannenfarben und Verkleidungen wählen kann, versteht sich von selbst.

Jacuzzi Whirlpool Verkleidung

Mögliche Farben für die Jacuzzi Whirlpool Schale

Jacuzzi Whirlpool Farben – Welche Wannen- und Verkleidungsfarben gibt es?

Wie bereits angesprochen, hat der der Kunde bei nahezu allen Jacuzzi Whirlpool Modellen die Auswahl zwischen verschiedenen Farben für die Wanne und der Verkleidung. In der Regel sind dies 3-5 Verkleidungsfarben mit Namen wie z. B. Silverwood oder Roasted Chestnut und etwa 6-10 Farben für die Wanne bzw. die Whirlpoolschale. Darunter sind zum einen eher dezentere Farben in weiss, silber oder creme wie z. B. silver pearl, platinum oder porcelain, aber selbstverständlich auch sehr elegante Eyecatcher wie die Wannenfarbe midnight oder caribbean surf (so beim Whirlpool Modell Jacuzzi J-435). In jedem Fall kann der Kunde aus mehreren Jacuzzi Whirlpool Farboptionen auswählen und sich so farblich den für ihn perfekt abgestimmten Whirlpool zusammenstellen. Denn: Farbe und Design spielen neben der Funktionalität des Whirlpools eine ganz wesentliche Rolle, wenn der Körper perfekt entspannen soll. Fügt sich der Jacuzzi Whirlpool optisch nicht in seine Umgebung ein, dann sind wir irritiert und hinterfragen die Farbauswahl des Whirlpools mit der Folge, dass wir die Seele nicht baumeln lassen. Dies ist keinesfalls gewollt, sodass die verschiedenen Whirlpool Farben bei Jacuzzi mit zahlreichen Kombinationsmöglichkeiten selbstverständlich sind. Wer sich bei der Farbauswahl unsicher ist, sollte sich von einem Fachmann beraten lassen. Sprechen Sie uns hierzu gerne an.

Jacuzzi – Der Inbegriff für Wellness

Es gibt viele Unternehmen, die bestimmte Produkte oder Produktgruppen bzw. Dienstleistungen geprägt haben und die mit diesen sofort in Verbindung gebracht werden. Seien es Microsoft im Bereich der Computer Betriebssysteme, Coca Cola im Bereich der Softdrinks oder Facebook, Amazon im Online-Segment oder aber Adidas und Nike im Sportbereich. Einige Unternehmen oder Marken haben es zudem geschafft, dass ihr Produkt oder ihre Marke synonym für eine Produktgattung verwendet wird. Wer z. B. im Restaurant ein Selters bestellt, wird ein Mineralwasser bekommen. Wer von Jeep spricht, meint entweder die Marke Jeep oder aber Geländewagen oder SUVs im Allgemeinen. Was auf diese Marken bzw. Unternehmen zutrifft, gilt es Bereich der Whirlpools auch für die Firma Jacuzzi.

Whirlpool Pioniere

Wer den Duden aufschlägt, wird unter dem Stichwort „Jacuzzi“ folgenden Eintrag finden: „Bassin oder Wanne, in der das Badewasser durch Düsen zum Sprudeln gebracht wird“. Das heißt der Familienname der Gebrüder Jacuzzi wurde dazu verwendet, um eine Wanne, in der sich sprudelndes Wasser befindet, in nur einem Wort zu beschreiben. Mehr Auszeichnung und Anerkennung gehen nicht. Jacuzzi ist gleichzeitig Marke und Synonym für den englischen Begriff Whirlpool oder eben die umständlichere deutsche Umschreibung. Robert Diesel oder Carl Benz wären stolz sicherlich stolz auf ihre italienischen Erfinder Kollegen gewesen. Wie keine andere Firma, prägt Jacuzzi seit mehreren Jahrzehnten die Welt der Whirlpools und kann mit Fug und Recht als Pionier bezeichnet werden. Ob Indoor Whirlpool oder Outdoor Whirlpool, ob für die Dachterrasse, die Terrasse oder den eigenen Wellness oder Spa Bereich im Erdgeschoss. Ein Jacuzzi Whirlpool macht überall eine gute Figur und überzeugt auf ganzer Linie.
Doch was macht einen Jacuzzi Whirlpool im Detail so besonders und wofür steht die Firma Jacuzzi? Nachfolgend nun ein paar Antworten auf diese Frage. Schließlich will der Kauf des neuen Whirlpools wohl überlegt sein und ist in der Regel eine Anschaffung für mehrere Jahre.

Jacuzzi als Synonym für Whirlpools: Der Familienname der sieben Brüder hätte sich wohl kaum erfolgreich durchgesetzt, wenn Jacuzzi nicht das Zeug zum Marktführer gehabt hätte. Durch innovative Technologien, beste Verarbeitung und zugleich ein attraktives Preis-Leistungsverhältnis ist es den Gründern und deren Nachfahren gelungen, in einer zunehmenden Konsumgesellschaft, die gleichzeitig Wert auf Gesundheit und Wellness, legt, ein Produkt am Markt zu platzieren, das wegen seiner überzeugenden Eigenschaften unweigerlich mit dem Namen Jacuzzi in Verbindung gebracht wurde und wird. Da ist es insofern nicht verwunderlich, dass Jacuzzi als alternative Bezeichnung für Whirlpools in den allgemeinen Sprachgebrauch übernommen wurde. Nach unserem Dafürhalten ist dies die beste Auszeichnung, die ein Unternehmen erhalten kann.

Jahrzehntelange Erfahrung und Kompetenz mit Weitblick und stetigem Fokus auf das Kerngeschäft: Nach etwa 70 Jahren Forschungs-, Erfindungs- und Entwicklungszeit wurde Im Jahre 1968 von den Gebrüdern Jacuzzi der erste voll funktionsfähige Whirlpool entwickelt. Seither wurden die Produkte ständig weiterentwickelt und verbessert, sodass dem Kunden heute eine breite Produktpalette an verschiedenen Jacuzzi Whirlpools zur Verfügung steht. Neben dem Kerngeschäft der Whirlpools führt die Firma aber auch Badewannen, Duschen und sonstige Sanitäranlagen wie z. B. Waschbecken im Sortiment. Ebenso sind bei Jacuzzi Saunen, Dusch- und Badezubehör wie z. B. Brauseköpfe und spezielle (sport)therapeutische Hydrogerätschaften erhältlich. Das Angebot richtet sich dabei sowohl an den Privatkunden als auch an Hotels, Saunalandschaften oder Thermen oder an therapeutische Einrichtungen wie z. B. aus dem Bereich der Schmerzbehandlung. Kerngeschäft hierbei heißt, dass die Produkte allesamt mit Wasser, Entspannung, Wärme und Wellness zu tun haben, weil hier die Kompetenz von Jacuzzi liegt. Weitblick bedeutet hingegen, dass Jacuzzi sein Sortiment sinnvoll um z. B. Saunen erweitert hat, ohne dabei aber den Fokus auf das Kerngeschäft zu verlieren. Viele Kunden wünschen den Service und die Produkte von nur einem Anbieter, weil die Produkte z. B. in ihrer Funktionalität oder ihrem Design perfekt aufeinander abgestimmt sind. Da war oder ist es für das Unternehmen natürlich naheliegend, entsprechende Produkte ins Sortiment aufzunehmen.

Verwendung edelster und bester Materialien: Wer an sich selbst den Anspruch hat, Jahr für Jahr die besten und edelsten Whirlpools weltweit zu bauen und dies umgekehrt auch von den Kunden und Käufern erwartet wird, der muss, um diesen Ansprüchen gerecht zu werden, natürlich auch stets einen Blick für exclusive Materialien haben. Angefangen bei edlen Hölzern für die Verkleidung, bis hin zur Beleuchtung, der Wanne oder den Lautsprecherboxen für die Lieblingsmusik. Bei einem Jacuzzi Whirlpool kann sich der Kunde darauf verlassen, dass er nur das Beste vom Besten bekommt.

Hochqualizierte Mitarbeiter und beste Verarbeitung: Wer seinen Kunden Luxus, Qulität und Exklusivität anbieten möchte, der muss nicht nur stets die besten und hochwertigsten Materialien einsetzen, sondern es braucht auch Mitarbeitern, die diese Materialien verarbeiten können. So mag es nicht verwundern, dass die Firma Jacuzzi seine Mitarbeiter regelmäßig schult und weiterbildet, damit auch das kleinste Detail bei der Verarbeitung berücksichtigt wird. Alles muss perfekt sein. Nur wenn dem geschulten Auge der Qualitätskontrolleure beim Jacuzzi Whirlpool Nichts entgegen steht, ist das Modell bereit für die Auslieferung.

Innovatives Design: Entspannung bedeutet, dass wirklich Alles passen muss. Nicht nur das Wasser muss angenehm temperiert sein, sprudeln, duften und ggf. beleuchtet sein, sondern auch der Whirlpool als solches muss eine elegante Linienführung haben und dem Kunden optisch gefallen. Jacuzzi arbeitet hierzu regelmäßig mit verschiedenen renommierten Designern zusammen und überlässt in Sachen Design nichts dem Zufall.

Baukastenprinzip: Meist steht das Haus oder die Wohnung bevor über die Anschaffung eines Whirlpools nachgedacht wird. Sofern der für den Jacuzzi Whirlpool vorgesehene Standort noch errichtet oder renoviert werden muss, können natürlich von vornherein Farbe und Gestaltung der Inneneinrichtung mit der Wannenfarbe und der Verkleidung abgestimmt werden. Häufig ist es aber so, dass die Inneneinrichtung oder die Terrasse schon fix und fertig sind und sich der neue Jacuzzi Whirlpool darin einfügen muss. Weil die Geschmäcker von uns Menschen verschiedenen sind und es erfahrungsgemäß zumindest Diskussionen zwischen Mann und Frau hinsichtlich der richtigen Farbe gibt, sorgt das Baukasten Prinzip dafür, dass sich die Kaufentscheidung rationaler treffen lässt. Bei Jacuzzi kann der Käufer bei einer Vielzahl an Modellen zwischen mehreren verschiedenen Wannenfarben und Verkleidungsfarben auswählen. Aus der Überlegung „Könnte passen“ wird dann „Wird passen“.

Große Produktauswahl: Angefangen mit einigen wenigen Modellen, kann der Privatkunde aktuell bei Jacuzzi aus sechs verschiedenen Modellserien wählen. Neben der Italien-Design Serie, sind bei Jacuzzi Whirlpools der Serien J-200, J-300, J-400, J-500 und J-LX erhältlich. Diese Serien unterscheiden sich in Funktionalität, Größe und Ausstattung. Ergänzt werden diese sechs Serien durch ein professionelles Sortiment, dass sich insbesondere an Wellness-Hotels oder Bäder richtet.

Wer also auf der Suche nach einem Whirlpool ist, für den führt nach unserem Dafürhalten kein Weg an einem Jacuzzi vorbei. Seit mehr als 50 Jahren wird in Chino Hills, USA, dem Firmensitz von Jacuzzi an den neuesten Techniken und Innovationen geforscht und gefeilt, um dem Kunden immer noch ein bisschen mehr Luxus und Wohlbefinden verschaffen zu können.

Jacuzzi Unternehmensgeschichte: Vom amerikanischen Traum, über die ersten Erfindungen bis hin zum exklusiven Jacuzzi Whirlpool

Die Geschichte der Jacuzzi Whirlpools ist ein weiteres Parabeispiel für den amerikanischen Traum. Die drei Brüder Francesco, Rachele und Valeriano verlassen Anfang des 20. Jahrhunderts ihre Heimat Italien, um in den USA ihr Glück zu finden. Getrieben von der Suche nach Erfolg und Glück in einer neuen Welt und neuen völlig unbekannten Umgebung beginnen sie mit der Arbeit und tüfteln an ersten Erfindungen. Wenige Jahre später kommen ihre Brüder Gelindo, Candido, Giocondo und Giuseppe nach und während in Europa der Erste Weltkrieg tobt, gründen die Brüder im Jahre 1915 die Jacuzzi® Bros.

Zu erster Bekanntheit schafften es die Jacuzzi Brüder im Jahr 1920 mit der Erfindung eines Propellers, der patentiert und fortan von der amerikanischen Luftwaffe eingesetzt wurde. Insofern kann dieses Jahr als die Geburtsstunde vom Jacuzzi Whirlpool bezeichnet werden. Es folgten in den Folgejahren die Erfindung einer Bewässerungspumpe, die bei den amerikanischen Farmern großen Anklang fand sowie die Erfindung eines Ventilators, der bei Frost Wärme erzeugen konnte. Luft, Wasser und Wärme – damit waren die Grundlagen gelegt für den Jacuzzi Whirlpool, wie wir ihn heute kennen.

Als in den Wirrungen des Zweiten Weltkriegs 1943 einer der Söhne Kenneth Jacuzzi an Rheuma erkrankt und sein Vater Candido bemerkt, dass ihm die Heilbehandlung im Krankenhaus mit Wasseranwendungen Linderung verschafft, entwickelt er eine völlig neue hydrotherapeutische Pumpe, die eine Behandlung von Kenneth zu Hause ermöglicht.

Etwa 25 Jahre später im Jahre 1968 widmet sich Roy Jacuzzi dem Pumpen-Projekt von Candido und entwickelt eine Badewanne mit eingebauten Düsen und Wassermassagesystem. Wenn Propeller, Ventilator und Bewässerungspumpe Meilensteine oder Mosaiksteine in der Unternehmenshistorie sind, dann ist die Erfindung von Roy Jacuzzi der Durchbruch vom Jacuzzi Whirlpool wie wir ihn heute kennen. Seit dem Jahre 1968 ist der Whirlpool, wie wir ihn heute kennen untrennbar mit der Firma Jacuzzi verbunden. Bereits ein Jahr später im Jahre 1969 wurde die Jacuzzi Europe Spa als europäischer Hauptsitz des Unternehmens in Valvasone gegründet und dort die Produkte für den europäischen Markt produziert.

Die in den folgenden Jahrzehnten herbeigeführten Eigentümerwechsel, konnten, anders als bei vielen anderen Unternehmen bzw. Marken, Jacuzzi nichts anhaben. Im Gegenteil, der Forschungs- und Weiterentwicklungsgeist war ungebrochen. Mit dem Ziel dem Menschen Wohlbefinden zu verschaffen und einem ausgeprägten innovativen Geist, wurden in den folgenden fünf Jahrzehnten mehr als 250 Patente angemeldet und der Whirlpool aus dem Hause Jacuzzi regelmäßig und beständig weiterentwickelt und optimiert.
Heutzutage sind Jacuzzi Whirlpools nicht nur die Marke schlechthin für einen privaten Indoor- oder Outdoor Whirlpool, sondern Jacuzzi sind fester Bestandteil von Kreuzfahrschiffen, Thermen oder Wellness-Hotels weltweit.